Praktikanten bringen frischen Wind in die Brücke

Naomi+LisaLisa Ludwig (links) aus Chemnitz und Naomi Weisbach aus Hormersdorf sind zwei Wochen lang zum Praktikum in der Brücke. Sie „bringen frischen Wind“, meint das Team, das sie täglich unterstützen. Außerdem erarbeiten sie Infomaterialien für die Gäste und für potentielle Unterstützer für den Informations- und Praxistag „Kirche und Migration“, an dem die „Brückenbauer Chemnitz e. V.“ vertreten sein werden.

Die beiden haben die Oberstufe für ihr berufliches Abi in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales am JA-Stöckert-Gymnasium angefangen. Naomi hatte schon 2012 in Dresden bei Stoffwechsel ein Praktikum absolviert. „Bleibt am besten viel länger als bis zum 7. Mai!“ wünschen sich alle.

Advertisements