LAP-Förderung

Die Chemnitzer Brücke hat für einen Teil ihrer Arbeit eine Förderung aus dem „Lokalen Aktionsplan für Demokratie und Toleranz – Partnerschaft für Demokratie“ bekommen. Was ist das? „Der Lokale Aktionsplan (LAP) bietet als kommunale Strategie und Netzwerk die Handlungsgrundlage für die Entwicklung einer vielfältigen und lebendigen Kultur des Miteinanders in Chemnitz“, informiert die Website der Stadt Chemnitz.

Speziell die inhaltliche Arbeit über das Flüchtlingsthema mit Kindern und Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger wie zum Beispiel bei den Brückenabenden und den Besuchen in der Erstaufnahme wurden durch eine Ko-Finanzierung von Miete der Brücke und Personalkosten gewürdigt. Wir sagen Danke!

Advertisements