Spendenbescheinigung?

Wunderbar, wir haben Geldspenden für unsere Ausgaben bekommen. Danke! Hinweis an alle Spenderinnen und Spender, die ihre Steuererklärung in Angriff nehmen wollen:

Sonja Hoffmann, die ehrenamtlich unsere Buchhaltung macht, schickt Ihnen eine Spendenbescheinigung. Dazu bitte Ihre Adresse in das Feld „Verwendungszweck“ eintragen, falls sie bei ihr noch nicht bekannt ist!

Wenn Sie eine Frage zur Spendenbescheinigung haben oder selbst Ihre Adresse mitteilen wollen, melden Sie sich am besten per E-Mail info@chemnitzer-bruecke.de

Wenn Sie eine Spende bis 200,- Euro leisten, reicht auch der Einzahlungsbeleg. Dann können Sie gern vermerken, dass Sie keine Bestätigung brauchen. Oder wenn Sie sowieso keine Steuererklärung machen. Aber um Sie ab und zu mit Informationen zu versorgen, würde Albrecht Weißbach, der 1. Vorsitzende, Sie gern in einen Mail-Verteiler aufnehmen. Oder per Post den Rundbrief zusenden. Melden Sie sich, wie Sie es gerne hätten.

Advertisements