Gesucht: 100 Schulpakete für Flüchtlingskinder in der Erstaufnahme

Update: Das war Maßarbeit – angesichts gesunkener Zahlen der Ankömmlinge brauchten wir weniger Schulbeutel als von den Maltesern geplant. Und genau so viel wie benötigt hatten wir zur Verfügung, ohne große Werbeaktionen.

Danke an alle, die auf die Bitte reagiert haben. Die Freude war groß. Hier seht Ihr einige Bilder.

 

Am 11. Dezember gestalten wir nachmittags in der Erstaufnahmeeinrichtung am Adalbert-Stifter-Weg eine Weihnachtsfeier. Die Malteser haben uns wieder dazu gebeten. Für die Kinder als Geschenke sammeln wir 100 Schulpakete: Schulsachen, Stifte, Radiergummi, Anspitzer, Malkasten, Hefte, Schnellhefter, Locher … was Kinder so brauchen. Abzugeben bis zum 1. Dezember in der Brücke, am besten zu den Öffnungszeiten mo-fr 14-18 Uhr.

Bitte möglichst Sachen wählen, die von der Optik für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet sind.

Zur Verpackung: entweder in einem Turnbeutel oder die Sachen für je 1 Kind in eine einfache Tüte (evtl. einige Teile bunt verpackt) – wir packen alles zum Verschenken in Stoffbeutel. So gibt es nicht so eine Menge an Verpackungsmüll.

Letztes Jahr konnten wir über 500 Päckchen weiterschenken, die ersten Anfragen von Spendern nach einer Wiederholung erreichten uns schon. Deshalb geben wir hoffnungsvoll die Bitte aus der Erstaufnahme weiter.

Wer möchte selbst an der Weihnachtsfeier mitwirken? Singen, Begegnung, … Bitte melden bei Albrecht Weißbach, vorstand@chemnitzer-bruecke.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s