Kuchen und Kekse

Auch wenn nicht mehr so viele Flüchtlinge kommen wie vor einem Jahr, die bisherigen Bäckerspenden reichen nicht für die ganze Woche.

Täglich kommen bis zu 50 Flüchtlinge, so viele nur irgend Platz finden. Sie üben konzentriert die Anfangsgründe des Deutschen. Gegen 16 Uhr ist immer eine Pause – entspannen, genießen … Dafür brauchen wir Kuchen und Gebäck. Am Dienstag spendet ein Bäcker, am Montag, Mittwoch und Donnerstag suchen wir noch Spenden. Wer etwas für uns hat – am besten bis 16 Uhr an den genannten Tagen abgeben. Haltbare Backwaren auch täglich bis 17.30 Uhr ca.

Wer backt gerne? Wer hat etwas übrig? Ihr könnt anderen damit eine Freude machen und auf diese einfache Weise Gastfreundschaft üben.

Advertisements