Danke

Liebe Freundinnen und Freunde der Brücke,

Ihr wisst, wer gemeint ist: ein riesengroßes Danke für treue Spenden! Unser Alltag mit den  verschiedenen Ehrenamtlichen und immer neuen Gästen und Teilnehmern der unterschiedlichen Angebote ist bunt und bewegt. Hier winkt euch die Gruppe an einem Dienstag zu. Die Kaffeepause nach dem Deutschüben hat begonnen, gespendete Backwaren von Vortagen stehen auf dem Tisch. Dass es Dienstag ist, sieht man schon an Klaus und Josef, die zusammen die Verantwortlichen an dem Tag sind. Sadegh hat das Foto gemacht. Er ist derjenige, der sich um die Räume kümmert, parallel zu seinem Sprachkurs, und konnte sogar eine kleine Wohnung im Haus anmieten. Nächsten Monat hat er Prüfung. Rechts vorne sitzt eine Iranerin aus der Erstaufnahme Sie ist erst seit Mai hier und hat alle Entscheidungen über ihren Aufenthalt noch vor sich. Jede und jeder hat eine Geschichte. Kommt gerne mal vorbei!