Brückenunterhalt

Die „Chemnitzer Brücke“ ist eine Arbeit von Christen für Migranten und Flüchtlinge.

Der Brückenunterhalt wird weit überwiegend durch Spenden finanziert und in geringem Maße ergänzend durch staatliche Fördermittel unterstützt. Die Angebote sind immer unentgeltlich. Wir sind wirtschaftlich gesehen ein Glaubenswerk, das auf die Finanzierung durch Dritte angewiesen ist. Für einzelne Projekte erhalten wir auf Antrag Zuschüsse oder Preisgelder.

Pause

Pausen beim Deutschüben sind wichtig für die Gemeinschaft

Zu den notwendigen Ressourcen unseres Dienstes zählen vor allem:

– der Unterhalt und die Ausstattung unserer Dienst-Räume,

– diverse Lehr- und Unterrichtsmittel zur Förderung des Erlernens der deutschen Sprache und Kultur,

– die Versorgung der zu uns kommenden Menschen,

– haupt- und ehrenamtliches Personal für Leitung und Durchführung unserer Angebote,

Sprachlernmaterial

Eigenes Memory zum Deutschlernen

– ständige Qualifikation der Mitarbeiter zur Absicherung der notwendigen Fachlichkeit,

– Fahrzeugkosten für tägliche Erledigungen sowie den Transport der Asylbewerber und der für ihre Unterstützung bestimmten Hilfsgüter,

– Veranstaltungen zu interkulturellem Begegnen und zur Information interessierter Mitbürger,

Bibel– spezielle Angebote für verfolgte Christen unter den Migranten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Arbeit unterstützen.

Sie können dies konkret tun durch:

– persönliche Mitarbeit,

– regelmäßiges Gebet für die Chemnitzer Brücke und

– finanzieller Unterstützung.

Übrigens: Der Verein Brückenbauer Chemnitz e.V. ist wegen

  • der Förderung der Hilfe für politisch, rassistisch oder religiös Verfolgter, für Flüchtlinge und Vertriebener,
  • der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Gedankens der Völkerverständigung sowie
  • der Förderung bürgerschaftlichen Engagements
    nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Chemnitz Mitte, Steuernummer 215/142/09267, vom 12.03.2019 für die Jahre 2015 bis 2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.

Der Verein Brückenbauer Chemnitz e.V. ist beim Amtsgericht Chemnitz eingetragen im Vereinsregister Chemnitz unter der Nummer VR 3166.

Spendenkonto bei der Sparkasse Chemnitz:
BRÜCKENBAUER CHEMNITZ e. V.
IBAN: DE72 8705 0000 0710 037864,
BIC: CHEKDE81XXX

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung im Feld „Verwendungszweck“ auch Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können. Die Spendenquittungen werden im Laufe des ersten Quartals des Folgejahres versandt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Verein: Info@chemnitzer-bruecke.de

Sachspenden zu sammeln und weiterzuleiten ist nicht unsere Berufung. Bitte lesen Sie hier, wo Sie Dinge abgeben können. 

Ein Gedanke zu “Brückenunterhalt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.